Livestream mit Andrea Bury

Über Unternehmensgründung, ethische Businessmodelle und nachhaltige Frauenbildung.

Andrea Bury studierte Wirtschaftswissenschaften und Kulturmanagement. Sie ist eine erfahrene Marketing-Expertin, Storyteller und Social Entrepreneur.

Nach Stationen in Agenturen im In- und Ausland, wurde sie 1999 in das Management-Team des Laureus World Sport Awards in London berufen.

Nach der erfolgreichen Umsetzung des Events im Jahr 2000 in Monaco zog sie nach München und gründete dort 2001 die Kommunikations agentur „Calliope – Inspiring Brand Communication“. Sie konzipiert und implementiert Marketing- und Kommunikationsprojekte und berät Nachhaltigkeits-Projekte. Seit 2006 sitzt die Agentur in Berlin.

2007 ging Andrea mit ihrem damaligen Mann nach Marrakesch und eröffnete einen von ihnen restaurierten Stadtpalast, das „AnaYela – A Place of Inspiration”, das die heute noch führt.

2011 startet sie ihr Social Fashion Business ABURY Collection. ABURY bringt junge Designer mit Mastercraftsmen- und women aus aller Welt zusammen, um neue, einzigartige Kollektionen entstehen zu lassen. 50% der Profits gehen an die ABURY Foundation.

Hier werden Projekte zur Stärkung der finanziellen Unabhängigkeit von Frauen vor Ort initiiert. 2021 startet sie das ABURY Positive Impact Lab – eine Beratungseinheit, die Personen sowie Unternehmen dabei unterstützt, ihren Purpose zu definieren und umzusetzen.

2013 wurde sie mit dem Victress Award für Social Entrepreneurship ausgezeichnet.Seit 2015 ist sie Teil des „Global Responsible Leader“ Netzwerks der BMW Foundation.

Seid am 24.03. um 19 Uhr live dabei oder schaut Euch die Aufzeichnung unseres Gesprächs auf der Facebook-Seite von Empowerly: https://fb.me/e/48WFvjq1e!